News & Rezepte

Pikante Tomatensuppe mit frischer Goji-Sauce

Pikante Tomatensuppe mit frischer Goji-Sauce.

Wie man Gojibeeren lecker und einfach verwendet – nicht nur für Süßigkeiten.

Sie kennen wahrscheinlich schon viele Rezepte, in denen getrocknete Goji’s verwendet werden, aber…. wie man frische Goji-Beeren verwendet? Diese Beeren sind wesentlich ernährungsphysiologisch wertvoller als trockene Beeren und haben einen süßen, fruchtigen und beerigen Geschmack, ideal für süße und herzhafte Rezepte.

Nun haben wir beschlossen ein salziges Rezept vorzustellen, damit Sie die Gojibeere auf eine ungewöhnliche Art und Weise kennen lernen und versuchen können – frisch!

Perfekt für die kalten Wintertage, aber auch im Sommer schmeckt die Suppe kalt – einfach köstlich.

 

Zutaten für zwei Personen:

80 gr Gojibeeren

250 g gekochte Tomaten, dann geschält

450 g Gemüsebrühe

1 Zwiebel

Natives Olivenöl extra

1 kleine Chilischote

1 Teelöffel Kümmel

einige Zitronen-Basilikumblätter

 

Die Gojibeeren abwaschen und vorübergehend zur Seite legen. In der Zwischenzeit die Gemüsebrühe vorbereiten. Das Olivenöl in eine ausreichend große Pfanne geben, die fein gehackte Zwiebel, die gehackte Chilischote und den Kümmel dazugeben. Nach einigen Minuten die in kleine Stücke geschnittenen Tomaten dazugeben und noch einige Minuten anbraten. Für die Brühe: Die Tomaten und die frischen Gojibeeren hinzufügen und für etwa 10 Minuten zum Kochen bringen.  Zitronen-Basilikumblätter hinzugeben und weiterkochen, bis die Suppe dick und cremig ist. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: heiß oder kalt servieren. Guten Appetit!

Hat Ihnen dieses Rezept gefallen? Wenn Sie es probieren wollen, finden Sie in unserem Shop frische Gojibeeren, perfekt für die Zubereitung dieser, aber auch vieler anderer Rezepte.